Huawei will Windows Phone 8

Hersteller kooperiert bald mit Microsoft

Huawei hat sich bisher im Smartphone-Segment mit Android-Modellen etabliert. Das soll sich Ende 2012 ändern, denn laut anonymen Quellen visiert Huawei eine neue Kooperation mit Microsoft an. Angeblich habe Huawei intern 70 Mitarbeiter auf die Planung von Smartphones mit Windows Phone 8 angesetzt. Weitere Kollegen sollen in den USA mit Microsoft die Köpfe zusammen stecken. Zunächst will man zwei Modelle auf den Markt bringen: Eines ist ein Einstiegsmodell, das im wesentlichen eine Abwandlung eines bereits erhältlichen Android-Smartphones sein wird. Zum zweiten Gerät ist wenig bekannt.

Anzeige

So erklären die Quellen lediglich, dass Huawei das zweite Smartphone mit Windows Phone 8 mit einem Bildschirm von mehr als 4 Zoll Bilddiagonale ausstatten wolle.

Ergänzend plant Huawei auch Tablets mit Microsofts Windows 8. Das erste Produkt soll ein LTE-Modem integrieren und ein HD-Display, ähnlich dem des Huawei MediaPad 10 FHD, nutzen.

Quelle: WPSauce

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.