Microsoft enthüllt Surface

Tablet mit Tastatur im Video

Die Gerüchteküche behält Recht: Microsoft hat tatsächlich ein eigenes Tablet vorgestellt. Das Gerät trägt den Namen „Surface“ und bietet ein 10,6-Zoll-Display mit HD-Auflösung. Microsoft plant zwei Varianten, einmal mit Windows 8 RT für ARM-CPUs und einmal mit Windows 8 Pro für x86-CPUs. Die ARM-Modelle bieten 32 bzw. 64 GByte Speicherplatz. Bei der x86-Version sind es 64 bis 128 GByte. Beide Surface-Tablets sind Hybride, die sich auch mit Tastatur als Notebooks nutzen lassen. Ein Ständer ist direkt ins Tablet integriert. Leider verschweigt Microsoft die Preise noch.

Anzeige

Microsoft verspricht stabile Magnesium-Gehäuse und Preise, die im Vergleich zu anderen Tablets mehr als „wettbewerbsfähig“ sein sollen. Die Surface-Tablets unterstützen außerdem microSDXC, USB 3.0 und DisplayPort. Wir haben bereits ein Video zu Microsofts neuem Surface parat:




Quelle: Eigene

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.