Cooler Master: CM Storm Stryker

Großer, weißer Tower für 159 Euro

Cooler Master veröffentlicht sein CM Storm Stryker, ein weißes Full-Tower-Gehäuse auf Basis des CM Storm Trooper. An der Front stehen Anschlüsse für USB 2.0 und 3.0 sowie Audio zur Verfügung. Ein X-Dock soll die schnelle Integration von Festplatten und SSDs mit 2,5 Zoll ermöglichen. An der Unterseite findet sich ein Tragegriff für den Transport. Im Inneren stecken zwei modulare HDD-Käfige, die bis zu vier Festplatten und je einen 120-mm-Lüfter fassen.

Anzeige

Außerdem sind volle neun Steckplätze vorhanden, so dass auch Grafikkarten-Verbünde über CrossFire und SLI möglich sind. Cooler Master verbaut im CM Storm Stryker mehrere Staubfilter – einen eigenen für das Netzteil. Für ein solides Kabelmanagement stehen mehrere Durchführungen und Halterungen zur Verfügung.

Das CM Storm Stryker soll Bindeglied zwischen Big-Towern und Gaming-Gehäusen sein und ist ab sofort im Handel für 159 Euro erhältlich.







Quelle: Pressemitteilung

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.