Samsung: 10 Mio. verkaufte S III

Verkaufserfolg in nur zwei Monaten

Analysten hatten spekuliert, dass Samsung im zweiten Quartal bereits 6,5 Mio. Einheiten des Galaxy S III verkauft habe. Bis September sollte sich diese Zahl auf ca. 15 Mio. verkaufte Modelle erhöhen. Offenbar stapelten die Analysten in diesem Fall sogar noch zu tief, denn laut Shin Jong-Kyun, Samsungs Präsident für Informationstechnologie und mobile Kommunikation, sind in den Monaten Juni und Juli bereits insgesamt 10 Mio. Galaxy S III in Kundenhände gewandert. Sprich: Pro Tag konnte Samsung 190.000 S III an die Frau bzw. den Mann bringen.

Anzeige

Damit übertrifft das Samsung Galaxy S III auch seinen erfolgreichen Vorgänger – das S II brauchte fünf Monate, um die 10-Millionen-Marke zu knacken. Analysten rechnen für das S III weiterhin mit hohen Verkaufszahlen. Mindestens bis September soll der Hype anhalten. Dann könnten die Verkaufszahlen abflauen, da Apple im September sein neues iPhone präsentieren will.

Die Analysten haben ihre Prognosen aktualisiert und rechnen nun für 2012 mit insgesamt 40 Mio. verkauften Samsung Galaxy S III. Sollten die Prophezeiungen eintreffen, wäre das S III damit Samsungs erfolgreichstes Smartphone überhaupt.

Quelle: YonhapNews

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.