LG Eclipse mit 2 GB RAM

Taucht in den USA bereits bei der FCC auf

Bei der US-FCC (Federal Communications Commission) sind mehr Daten zum kommenden LG LS970 alias Eclipse aufgetaucht. Das Smartphone nutzt einen Qualcomm Snapdragon S4 auf Krait-Basis, die Adreno 320 als GPU und stolze 2 GByte Arbeitsspeicher. In den USA ist zudem Unterstützung für 3G / 4G an Bord. Auch Wi-Fi 802.11 a/b/g/n, Bluetooth 4.0, NFC und GPS hat das LG LS970 in petto. Angeblich soll der Bildschirm eine Diagonale von 4,7 Zoll aufweisen und 1280 x 720 Bildpunkte als Auflösung anlegen.

Anzeige

In Nordamerika soll das LG LS970 alias Eclipse über den Mobilfunkanbieter Sprint erhältlich sein. Wann das Smartphone in Deutschland erscheint und wer hierzulande die Partner sein werden, ist noch offen.

Quelle: Engadget

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.