Neuer Ethernet-Standard mit 1 Tb/s

Soll ab 2015 verfügbar sein

Die IEEE hat einen neuen Standard für High-Speed-Ethernet-Verbindungen angekündigt: IEEE 802.3 soll ab 2015 Verbindungen mit Geschwindigkeiten von 1 Tb/s ermöglichen. Ab 2020 sollen sogar Verbindungsgeschwindigkeiten von bis zu 10 Tb/s drin sein. Die IEEE hat für die Arbeit an dem neuen Standard Rückmeldungen aus den Finanzmärkten, Datenzentren, der Wissenschafts-Gemeinschaft, etc. gesammelt, welche bis zur Finalisierung berücksichtigt werden sollen. Laut IEEE bestätigen die Informationen, dass der Bedarf an hoher Netzwerkleistung immer stärker wächst.

Anzeige

Der Bedarf an hohen Übertragungsraten ergibt sich auch aus der wachsenden Beliebtheit von Video-on-Demand-Angeboten und sozialen Netzwerken. Brad Smith, Senior-Vizepräsident und Analyst bei LightCounting.com, bestätigt, dass die neuen Standards der IEEE langfristig sicherstellen, dass die wachsende Anzahl internetangebundener und miteinander vernetzter Geräte, wie Smartphones, Tablets aber auch Smart-TVs und Blu-ray-Player, ihre Kommunikationsbedürfnisse stillen können.

Quelle: Xbitlabs

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.