Ubisoft fordert Next-Generation-Konsolen

Niemand wolle noch Grafik in 720p

Microsoft und Sony haben wiederholt für Xbox 360 und Playstation 3 einen Lebenszyklus von rund 10 Jahren gepredigt. Ganz scheint diese Prognose nicht aufzugehen, denn nach aktuellem Wissensstand werden sowohl Microsoft als auch Sony bereits 2013 neue Konsolen auf den Markt bringen. Dies wird Publisher wie Ubisoft freuen: Jene meckern über die aktuelle Konsolengeneration, deren Zenit laut dem Geschäftsführer des französischen Videospiele-Vertriebs, Yves Guillemot, bereits seit langem überschritten sei.

Anzeige

So beobachte man bereits, wie die Verkaufzahlen der Hard- und Software selbst bei Triple-AAA-Titeln immer weiter zurück gingen, weil die Technik einfach ausgereizt sei. Laut Guillemot könne man die Spieler mit der 720p-Grafik der aktuellen Konsolen einfach nicht mehr hinter dem Ofen hervor locken.

Guillemot schließt: „Ich denke wir haben bereits etwas zu lange auf die nächste Konsolengeneration gewartet. Es ist wichtig, dass die Nachfolger der aktuellen Geräte wieder Innovationen in den Markt bringen, um ihn zu stärken.“

Quelle: Xbitlabs

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.