HTC setzt auf Windows Phone 8

Soll in den USA Marktanteile erobern

HTC hofft in den USA mit neuen Smartphone-Modellen mit Microsoft Windows Phone Marktanteile zu erobern. Aktuell ist HTC in Nordamerika hinter Apple und Samsung der drittgrößte Smartphone-Anbieter und hält 14 % Marktanteil. Sein Portfolio von Geräten mit Google Android möchte man nun durch Modelle ergänzen, die Windows Phone 8 als Betriebssystem nutzen. Zwei neue Modelle will man in Kürze gemeinsam mit Microsoft ankündigen. Die Smartphones hören auf die Bezeichnungen Windows Phone 8X by HTC und Windows Phone 8S by HTC.

Anzeige

Das Windows Phone 8X by HTC nutzt einen Qualcomm Snapdragon S4 mit zwei Kernen und 1,5 GHz Takt. Das Display misst in der Diagonale 4,3 Zoll bei 1280 x 720 Bildpunkten. Außerdem sind eine 8-Megapixel-Kamera und eine 2,1-Megapixel-Webcam an Bord.

Im Windows Phone 8S by HTC steckt ebenfalls ein Qualcomm Snapdragon S4 mit zwei Kernen. Allerdings sinkt der Takt auf 1 GHz ab. Das Display mit noch 800 x 480 Bildpunkten wartet mit einer Diagonale von 4 Zoll auf. Hier ist eine Kamera mit 5 Megapixeln an Bord.

Die Erscheinungsdaten und Preise der Windows Phone 8X by HTC und Windows Phone 8S by HTC sind für Deutschland noch offen.

Quelle: DigiTimes

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.