Benchmarks des LG Optimus Nexus

Nutzt einen Qualcomm Snapdragon S4 Pro

Online sind sowohl die technischen Daten als auch Benchmark-Ergebnisse des LG Optimus Nexus durchgesickert: Nach den ersten Fotos zeigen weitere Bilder Benchmark-Ergebnisse in AnTuTu und Quadrant. So sichert sich das LG Optimus Nexus in AnTuTu 9270 Punkte und erreicht in Quadrant einen Wert von 4207 Punkten. In Quadrant liegt das LG Optimus Nexus damit hinter dem HTC One X. Im Inneren des Smartphones stecken laut Screenshots ein Qualcomm Snapdragon S4 Pro mit vier Kernen und 1,5 GHz Takt, die Adreno 320 als GPU, 2 GByte RAM und 8 GByte interner Speicherplatz.

Anzeige

Als Betriebssystem des LG Optimus Nexus dient Google Android 4.1. Bis zur Veröffentlichung könnte sich dies aber noch ändern und das neue Smartphone als erstes Gerät mit Android 4.1 auf den Markt kommen. Das Display des LG Optimus Nexus wartet mit einer Diagonale von 4,7 Zoll auf und nutzt eine Auflösung von 1184 x 768 Bildpunkten.

Offiziell hat LG das Optimus Nexus noch nicht einmal angekündigt. Angesichts der aktuellen Informationsflut, dürfte es sich dabei aber wohl nur noch um eine Frage der Zeit handeln.




Quelle: Electronista

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.