Sharp Aquos Phone Zeta SH-02E

Mit IGZO-Bildschirm

Der japanische Mobilfunkanbieter NTT Docomo hat das Sharp Aquos Phone Zeta SH-02E in sein Angebot aufgenommen. Es handelt sich um eines der allerersten Smartphones mit einem IGZO-Display. Diese Technik ermöglicht für den Bildschirm eine höhere Lichtdurchlässigkeit gegenüber herkömmlichen LCDs, so dass man mit weniger Hintergrundbeleuchtung auskommt. Dadurch reduziert sich natürlich auch der Stromverbrauch bzw. die Belastung des Akkus. Das Sharp Aquos Phone Zeta SH-02E erscheint allerdings zunächst nur in Japan. Wann und ob das Gerät es nach Europa schafft, ist derzeit offen.

Anzeige

Das Sharp Aquos Phone Zeta SH-02E nutzt ein Display mit 4,9 Zoll Diagonale und 1280 x 720 Bildpunkten. Im Inneren stecken ein Qualcomm Snapdragon S4 Pro mit vier Kernen und 1,5 GHz Takt, die Adreno 320 als Grafiklösung plus eine Kamera mit 16 Megapixeln. Außerdem unterstürzt das Smartphone NFC und mobile Breitbandverbindungen via LTE. Ab Werk dient noch Google Android 4.0 als Betriebssystem – ein Update auf Version 4.1 sollte aber folgen.

Quelle: NTTDocomo

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.