Upgrades auf Windows 8 für 29,99 Euro

Direkt über den Microsoft Store erhältlich

Im Handel kostet Windows 8 Pro als Vollversion mit 64-bit rund 135 Euro. Die 32-bit-Variante wechselt für 132 Euro den Besitzer. Wer im Einzelhandel die Upgrade-Option erwirbt, blättert 50 Euro hin. Allerdings bietet Microsoft selbst das Update auf Windows 8 Pro derzeit im Microsoft Store für nur 30 Euro an. Jeder, der Windows XP (ab Service Pack 3), Windows Vista oder Windows 7 installiert hat, kann somit günstig über den Microsoft Store zum Download-Upgrade greifen. Allerdings warnt Microsoft, dass bei einigen Versionen alle Programme neu installiert werden müssen.

Anzeige

Nutzer der Systeme Windows 7 Home Basic bzw. Home Premium können alle Dateien, Programme und Einstellungen direkt in Windows 8 übernehmen. Wer aber aktuell Windows XP, Vista bzw. Windows 7 Professional oder Ultimate verwendet und das Upgrade wagt, muss danach alle Programme neu installieren.

Die Systemvoraussetzungen sind neben einer offiziellen Windows-Version eine CPU mit mindestens 1 GHz Takt, 2 GByte Arbeitsspeicher, 20 GByte freier Festplattenspeicherplatz, eine Grafikkarte mit mindestens DirectX 9 sowie eine Bildschirmauflösung von mindestens 1366 x 768 Bildpunkten.

Das Upgrade ist direkt hier im Microsoft Store bestellbar und herunterladbar.

(Visited 1 times, 1 visits today)

Quelle: Microsoft

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.