Neues Update fürs HTC One X

Google Android 4.1 winkt in weiteren Ländern

Letzte Woche ist in HTCs Heimatland Taiwan Google Android 4.1 alias Jelly Bean für das One X erschienen. Mittlerweile hat HTC jetzt begonnen weitere Länder mit dem Firmware-Update zu versorgen – Europa scheint allerdings noch nicht an der Reihe zu sein. Zumindest in den USA und Asien freuen sich die Anwender aber bereits über das überarbeitete Betriebssystem, das dank „Project Butter“ mit 60 Bildern pro Sekunde arbeitet und so eine noch flüssigere Darstellung ermöglicht. Bleibt zu hoffen, dass HTC Jelly Bean auch bald in Deutschland für das One X anbietet.

Anzeige

Quelle: Electronista

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.