WD: Festplatten mit 5 TByte

Sollen Ende 2013 erscheinen

Western Digital will Ende 2013 seine ersten Festplatten mit bis zu 5 TByte Speicherplatz veröffentlichen. Diese Angaben gehen zumindest aus einer durchgesickerten Roadmap hervor, in der die Modelle WD Green 4TB (WD40EZRX) und WD Red 4TB (WD40EFRX) für das dritte Quartal 2013 angekündigt sind, während im vierten Quartal die WD Green 5TB (WD50EZRX) und WD Red 5TB (WD50EFRX) erscheinen sollen. Offen ist noch, ob jene Modelle vier Platten mit 1,25 TByte nutzen werden oder aber fünf Platten mit jeweils 1 TByte.

Anzeige

Festplatten mit 4 TByte Kapazität sind bereits seit dem vierten Quartal 2011 erhältlich. Aktuell entwickeln die Hersteller ihre Technik also nur langsam weiter bzw. veröffentlichen nur schleichend größere Modelle. Als Ursachen sind zu nennen, dass es weitaus weniger Festplattenhersteller gibt als noch vor ein paar Jahren und der Konkurrenzkampf eher gemächlich ist. Zudem sorgte die Flutkatastrophe in Thailand letztes Jahr für einen herben Schlag bei großen Herstellern.

Quelle: Xbitlabs

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.