HTC: Tablets mit Windows RT

Modelle mit 7 und 12 Zoll sind geplant

HTC plant laut aktuellen Berichten neue Tablets mit 7 bzw. 12 Zoll Bilddiagonale und Windows RT als Betriebssystem. Das Modell mit 7 Zoll soll auch als Telefon herhalten. Microsoft hatte HTC von der ersten „Runde“ an Tablets mit Windows RT ausgeschlossen. Trotzdem zieht der Hersteller aus Taiwan laut Gerüchten nun nach. Das HTC-Tablet mit 7 Zoll könnte dabei eine potentielle Konkurrenz für das Google Nexus 7, das Amazon Kindle Fire HD und das Apple iPad Mini werden. Allerdings ist zur technischen Ausstattung und zum möglichen Verkaufspreis derzeit noch alles offen.

Anzeige

Sowohl HTC als auch Microsoft enthalten sich zu den aktuellen Gerüchten eines Kommentares. Erscheinen sollen die neuen Tablets mit Windows RT angeblich im dritten Quartal 2013. Ursprünglich soll HTC auch Tablets mit Windows 8 und Intel-Prozessoren geplant haben, hat dieses Konzept mittlerweile aber wieder ad acta gelegt. Offenbar wäre der nötige Verkaufspreis aus HTCs Sicht zu hoch gewesen, um sich am Markt durchzusetzen.

Für HTC und Microsoft wäre eine Erweiterung der Partnerschaft, HTC hat auch Smartphones mit Windows Phone 8 im Angebot, eine Chance. Beide Hersteller haben derzeit Probleme im mobilen Markt und vielleicht bringt die eventuelle Partnerschaft im Tablet-Segment die nötige Durchsetzungskraft.

Quelle: Bloomberg

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.