Preissenkung für Google Nexus 7?

Angeblich bald 150 statt 199 US-Dollar

Aktuellen Gerüchten zufolge werden ASUS und Google den Verkaufspreis des Nexus 7 im zweiten Quartal 2013 deutlich nach unten korrigieren: In Nordamerika soll die Preisempfehlung von 199 auf 150 US-Dollar für die kleinste Variante mit 16 GByte fallen. Möglich sei dies durch eine neue Touchscreen-Technik des Zulieferers O-Film. Jene soll auch dafür sorgen, dass kommende Chargen etwas dünner sein werden als aktuelle Modelle. Ob Google auch an der restlichen Technik des Nexus 7 Veränderungen vornehmen wird, ist derzeit offen.

Anzeige

Im Verlauf des Jahres 2013 könnte der Preis des Google Nexus 7 in den USA dann sogar auf 99 US-Dollar fallen. Google dürfte diese Preissenkungen dann auch in Europa anwenden. Allerdings ließen sich die Preise hierzulande dann 1:1 in Euro übertragen.

Quelle: TomsHardware

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.