AMD zur Kabini-Leistung

10 % schneller als 28-nm-Bobcat

AMDs neue APUs auf Kabini-Basis sollen in wenigen Monaten erscheinen. Die neuen Prozessoren werden im Rahmen der E- und X-Serien erscheinen. In einem Video erklärt AMDs verantwortlicher Ingenieur, Jeff Rupley, dass Kabini im Vergleich mit den nie produzierten Bobcat-Chips aus dem 28-Nanometer-Verfahren eine Leistungssteigerung von 10 % mit sich bringen soll. Interessant ist, dass nun Vergleiche zu den erhältlichen Bobcat-Prozessoren aus dem 40-Nanometer-Verfahren fehlen. Zuvor ging man davon aus, der Leistungsvergleich beziehe sich auf eben diese Chips.

Anzeige

Hier ist das Video, in dem AMDs Jeff Ripley den Leistungsvergleich zwischen den geplanten Bobcat aus dem 28-Nanometer-Verfahren und Kabini zieht:

Quelle: Fudzilla

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.