AMD: 5 Kabini-APUs im Juni 2013

Mit Radeon HD 8000 als Grafikkernen

Mittlerweile sind weitere Daten zu fünf neuen Kabini-APUs aus dem Hause AMD durchgesickert, die allesamt im Juni 2013 erscheinen sollen. Alle Modelle unterstützen AMD Turbo Core für dynamische Übertaktung, DDR3-1866 und eignen sich für die Plattform FT3 BGA. Die Kabini-Prozessoren ersetzen die aktuellen Zacate E. Die integrierten Grafikkerne auf Basis der Radeon HD 8000 unterstützen bereits DirectX 11.1. Als Flaggschiff soll der X4 5110 mit einer HD 8310G als Grafikkern fungieren. Die Verlustleistung bleibt bei vier Kernen unter 25 Watt (TDP).

Anzeige

Es folgt der X4 4410 mit vier Kernen sowie identischem Grafikkern aber nur 15 Watt (TDP). Als nächstes wäre da der X2 3450 mit zwei Kernen und einer Radeon HD 8280 als Grafikkern. Auch hier beträgt die maximale Verlustleistung 15 Watt (TDP).

Nun kommt der E1 3310 mit einer Radeon HD 8240G als Grafikkern und abermals 15 Watt (TDP). Zuletzt ist da noch der E1 2210 zu dem aber noch alle Details offen sind. Sowohl Taktraten, konkrete Erscheinungsdaten und Preise sollten in den nächsten Wochen und Monaten durchsickern.

Quelle: Fudzilla

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.