Nvidia mit Spiele-Bundles

Konter zu AMDs "Never Settle"

Nvidia hat einen Konter zu AMDs aktuellen Spiele-Bundles mit Radeon-Grafikkarten parat: Während AMD unter dem Motto „Never Settle“ Spiele wie „Crysis 3“, „Tomb Raider“ und „Bioshock: Infinite“ für Käufer seiner Grafikkarten gratis anbietet, konzentriert sich Nvidia auf die Spiele „Hawken“, „World of Tanks“ und „PlanetSide 2“. Nvidia Bundles laufen unter dem Credo „Free 2 Play“ und bieten im Wesentlichen In-Game-Währung für die genannten Titel an, um Zusatz-Items zu erwerben. Wer etwa eine Nvidia GeForce GTX 660 oder höherwertige Grafikkarte kauft, erhält In-Game-Währung im Wert von zusammengenommen 150 US-Dollar für „World of Tanks“ und Co.

Anzeige

Bei Kauf von beispielsweise einer GTX 650 / 650 Ti sind konkret ein Premium-Monat und 2050 Gold für „World of Tanks“ drin. Für „Hawken“ sind 3600 Meteor-Credits dabei und in „Planetside 2“ winkt der „Gear Up Pack“.

Ab Kauf einer GTX 660 sind dann in 7500 Gold plus ein Premium-Monat für „World of Tanks“ mit von der Partie. In „Planetside 2“ erhält man den „Premium Gear Pack“ und in „Hawken“ freut man sich über 7200 Metero-Credits. Wer also gerne Free-to-Play-Spiele zockt, macht mit den Nvidia-Bundles eventuell ein gutes Geschäft.

Quelle: Nvidia

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.