Cooler Master CM Force 500

Günstiges Gehäuse mit USB 3.0 und Platz für max. 6 Lüfter

Nach der CM Storm Serie mit Gaming-Gehäusen bringt Cooler Master eine neue Gehäusereihe namens CM Force auf den Markt. Das erste Modell ist das CM Force 500, das weniger als 40 Euro kosten wird, aber trotzdem mit USB 3.0 Frontanschluss und viel Platz ausgestattet ist. Insgesamt können bis zu sechs Lüfter eingebaut werden.

Anzeige

Außerdem ist das CM Force 500 auch für Wasserkühlung geeignet. Es ist vorbereitet für einen 120- und einen 240-mm-Radiator (oder drei 120er). Außerdem können laut Hersteller auch High-End Komponenten eingebaut werden, denn es ist genügend Platz z.B. für sehr lange Grafikkarten wie eine Radeon HD 7990. Das Netzteil wird noch klassisch oben im Gehäuse verbaut, so dass zum Einen auch größere Netzteile passen und zum Anderen auch Modelle mit kürzeren Kabeln ausgewählt werden können. Weiterhin gibt es auch Raum für ein ordentliches Kabelmanagement.
Das CM Force 500 von Cooler Master soll ab März erhältlich sein. Der empfohlene Verkaufspreis liegt bei 40 Euro.





Quelle: Pressemitteilung

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.