Nokia: Neue Lumia-Smartphones

Lumia 520 und 720 vorgestellt

Nokia hat im Rahmen des Mobile World Congress zwei neue Smartphones vorgestellt: die Lumia 520 und 720. Das Nokia Limua 520 visiert das Einstiegssegment an und soll 199 Euro kosten. Es wird in den Farben Gelb, Rot, Cyan, Weiß und Schwarz erhältlich sein. Dieses Modell nutzt einen Bildschirm mit 4 Zoll Diagonale und 800 x 480 Bildpunkten sowie eine Kamera mit 5 Megapixeln. Im Inneren stecken ein Qualcomm Snapdragon S4 mit zwei Kernen und 1 GHz Takt, 512 MByte RAM sowie 8 GByte Speicherplatz. Letzterer ist per microSD erweiterbar.

Anzeige

Neben dem Lumia 520 bringt Nokia auch das Lumia 720 auf den Markt. Dieses Smartphone ist ab dem zweiten Quartal 2013 für 379 Euro zu haben. Nokia veröffentlicht dieses Smartphone ebenfalls in fünf Farben. Hier ist ein Bildschirm mit 4,3 Zoll und 800 x 480 Bildpunkten an Bord. Die Kamera nimmt Fotos mit 6,7 Megapixeln auf. Der Prozessor ist mit dem Lumia 520 identisch, das gilt auch für den RAM und den Speicherplatz, der abermals per microSD erweiterbar ist.

Beide Smartphones bieten natürlich die üblichen Funktionen wie Wi-Fi 802.11 b/g/n, Bluetooth 3.0, NFC sowie Webcams mit 720p. Nokia bewirbt zudem seine neuen ortsbasierten Dienste unter dem Namen „Here“. Einen Einblick gewährt dieses Video:


Quelle: E-Mail

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.