Sony will Platz 3 im Smartphone-Segment

Macht sich keine Hoffnungen Apple & Samsung zu überholen

Laut eigenen Aussagen strebt Sony danach der drittgrößte Smartphone-Hersteller der Welt zu werden – nach Samsung und Apple. Interessant daran ist, dass sich Sony nicht großspurig nach der Pole-Position sehnt, sondern sich eher realistisch als Nummer 3 ansieht. Ziel des japanischen Herstellers sei es zunächst, die chinesische Konkurrenz durch etwa Huawei und ZTE auf die hinteren Ränge zu verweisen. Aktuell belegt Sony unter den Smartphone-Herstellern laut den Marktforschern der IDC den vierten Platz.

Anzeige

So hält Sony derzeit 4,5 % Marktanteil im Smartphone-Markt. Wer international Platz 3 belegt? Diese Ehre kommt dank der starken Präsenz in China Huawei (4,9 %) zu. ZTE wiederum rangiert auf Platz 5 mit 4,3 % Marktanteil.

Quelle: Reuters

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.