ASUS Mainboard P9X79-E WS

Für bis zu vier Grafikkarten mit PCI-Express 3.0 x16

ASUS veröffentlicht mit dem P9X79-E WS ein neues Mainboard für bis zu vier Grafikkarten mit PCI-Express 3.0 x16. So stehen stolze sieben PCI Express 3.0 x16 Slots zur Verfügung und das Board unterstützt sowohl Nvidia SLI als auch AMD CrossFire X. Laut Hersteller liegt die Energieeffizienz des Boards bei 91 %. Die ASUS-Technik „Dr. Power“ kann zudem Netzteil und Stromversorgung in Echtzeit überwachen und bei unzureichender / schwankender Stromzufuhr eine Warnmeldung auslösen. Das ASUS P9X79-E WS ist ab Mitte Mai zur unverbindlichen Preisempfehlung von 374 Euro in Deutschland verfügbar.

Anzeige

Zu den weiteren Merkmalen des Mainboards zählen zwei Intel Server Class Ethernet-Anschlüsse sowie die passive Kühlung für den geräuschlosen Betrieb. Als weitere Anschlüsse stehen unter anderem viermal USB 3.0, sechsmal SATA mit 6 Gbit/s und zweimal eSATA zur Verfügung.

Das ASUS P9X79-E WS nutzt den Chipsatz Intel X79 Express und den Sockel LGA2011. Auf acht DIMM-Slots finden maximal 64 GByte Quad-Channel-DDR3-RAM mit bis zu 2400 MHz Platz.


Quelle: E-Mail

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.