Samsung Galaxy S4 erfolgreicher als S3

Verkaufszahlen liegen bald bei 10 Mio. Einheiten

Laut Samsungs Co-Geschäftsführer Shin Jong-Kyun übertreffen die Verkaufszahlen des Samsung Galaxy S4 die Erwartungen des Unternehmens: Man rechnet damit nächste Woche bereits den Meilenstein von 10 Mio. verkauften Einheiten zu erreichen. Jong-Kyun betont: „Es verkauft sich viel schneller als das Vorgängermodell, das Samsung Galaxy S3.“ Sollten Samsungs Prognosen aufgehen, wäre das S4 damit das sich am schnellsten verkaufende Smartphone in Samsungs Geschichte. Als Ursache macht man nicht nur die Qualität des mobilen Endgeräts, sondern auch die exzellente Leistung des Marketings verantwortlich.

Anzeige

Laut Samsung erreichte das Galaxy S3 letztes Jahr nach 50 Tagen den Meilenstein von 10 Mio. verkauften Einheiten. Dem S4 scheint diese Leistung in weniger als einem Monat zu gelingen. Der SA-Analyst Woody Oh bestätigt: „Eine effiziente Zuliefererkette, tolle Produkte und hervorragendes Marketing zählen zu den wichtigen Faktoren, die Samsungs anhaltende Hochphase garantieren.“

Quelle: KoreaTimes

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.