Radeon HD 9000: Umgetaufte Tahiti?

Alter Wein in neuen Schläuchen

Laut der schwedischen Website SweClockers will AMD unter dem Banner der Radeon HD 9000 nicht nur vollkommen neue Grafikkarten veröffentlichen, sondern auch umgetaufte HD 7000. Bis Mitte 2014 sollen angeblich sowohl die neuen Chips der Reihe Volcanic Islands die HD 9000 antreiben als auch aktuelle Tahiti-GPUs. Wie AMD die Modelle dann differenzieren möchte, ist noch offen. Möglich wäre, dass man die umbenannten HD 7000 mit wesentlich kleineren Modellnummern, beispielsweise Radeon HD 9230, auf den Markt bringt.

Anzeige

Verwunderlich wäre eine solche Namensgebung leider nicht: Sowohl AMD als auch Nvidia haben bereits desöfteren alten Wein in neuen Schläuchen angeboten und andere Grafikkarten aus vorherigen Generationen mit unveränderter Technik aber neuer Bezeichnung in aktuellere Serien integriert.

Quelle: SweClockers

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.