Cooler Master G-Serie Netzteile

Preisgünstige 80Plus Bronze Netzteile mit geregeltem Lüfter

Cooler Master hat eine neue Serie von Netzteilen vorgestellt, die sich an preisbewusste Anwender richtet, die nicht auf hohe Effizienz, leisen Betrieb und Sicherheit verzichten wollen. Die Stromversorger der G-Serie sind 80Plus Bronze zertifiziert, mit Active PFC und einzelner 12-Volt-Leitung ausgestattet. Bis zu einer Belastung von 70 % arbeitet der temperaturgeregelte 120-mm-Lüfter im sogenannten „Silent-Modus“, um die Geräuschentwicklung zu reduzieren.

Anzeige

Die Cooler Master G-Serie ist mit 500, 600 und 700 Watt erhältlich. Das stärkste Modell kommt mit 9 SATA-Anschlüssen daher (die anderen haben 6) und ist auch für den Betrieb mehrerer Grafikkarten geeignet. Alle drei Varianten sind mit verschiedenen Schutzschaltungen ausgestattet, z.B. gegen Überspannung, Kurzschluss und Überhitzung.
Der Hersteller betont außerdem, dass die G-Serie in Kartons aus recycltem Papier ausgeliefert werden.
Die Netzteile der G-Serie von Cooler Master sollen ab Anfang August erhältlich sein. Die Preise liegen bei 60 Euro für das 500-Watt-Modell, bei 70 Euro für das G600 und bei 80 Euro für das G700.




Quelle: Pressemitteilung

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.