Lian Li PC-Q27

Mini-ITX Gehäuse mit besonderem Kühlungskonzept

Anzeige

Einleitung

Das Lian Li PC-Q27B ist ein weiteres Mini-ITX-Gehäuse dieses Herstellers, das wieder mit einem schlichten Design und einer sehr guten Verarbeitung auftrumpfen soll. Das Gehäuse ist u.a. für HTPC-Zwecke entworfen, weshalb es für Lian Li typisch mit einer einfachen Front aufwartet, die nur wenige Elemente beinhaltet. Es lassen sich mehrere 3,5- und 2,5-Zoll-Festplatten einbauen, ein optisches Laufwerk findet ebenfalls seinen Platz. Als Besonderheit stellt Lian Li das Kühlungskonzept heraus. Durch die hohen Standfüße kann viel kalte Luft von unten eindringen, um als warme Luft u.a. vom Netzteil wieder hinausbefördert zu werden.
Das Gehäuse ist auch in Silber unter dem Namen PC-Q27A erhältlich.


Lian Li PC-Q27B

Technische Daten

  • 200 x 300 x 240 mm (B x H x T)
  • 1x 3,5-/5,25-Zoll-Schacht
  • 1x 2,5-/3,5-Zoll-Schacht (Front)
  • je 1x 2,5- und 3,5-Schacht (Boden)
  • 1x 120-mm-/140-mm-Lüfterplatz (optional, statt untere Festplattenplätze)
  • 1 PCI-Slot
  • Kompatibel zu Mini-ITX-Mainboards und Standard-ATX-Netzteilen
  • 2x USB 3.0
  • maximale CPU-Kühler-Höhe von 70 mm
  • maximale Grafikkartenlänge von 195 mm
  • viel Bodenfreiheit zum Ansaugen von mehr Luft
  • auch in Silber lieferbar (PC-Q27A)

Lieferumfang

  • Diverse Schrauben und Vibrationsdämpfer
  • interner USB 2.0-zu-3.0-Adapter (Front-USB lässt sich an USB 2.0-Header anschließen
  • Bebilderte Anleitung in mehreren Sprachen
  • Kabelbinder
  • Kabelhalter
  • Speaker

Der Verpackungsinhalt

Eike Sagawe

Test-Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.