Gigabyte bringt neue Gaming-Laptops

P25W und P27K mit Nvidia GTX 770M

Gigabyte nimmt mit den P25W und P27K zwei neue Gaming-Notebooks mit Nvidia GeForce GTX 770M mit 3 GByte GDDR5-RAM neu ins Angebot. Als Betriebssysteme dienen Windows 8 bzw. Windows 8 Pro. Im Inneren des P25W stecken ein Intel Core i7 mit vier Kernen, die GeForce GTX 770M, 4 bzw. wahlweise 8 GByte RAM, zwei mSATA-SSDs mit 256 GByte Speicherplatz sowie ein Blu-ray-Laufwerk. Das Display mit 15,6 Zoll Diagonale löst mit 1920 x 1080 Bildpunkten auf. Als Preisempfehlung nennt der Hersteller 1850 Euro.

Anzeige

Es folgt das Gigabyte P27K mit 17,3 Zoll Diagonale und ebenfalls 1920 x 1080 Bildpunkten. Hier fungiert ein Intel Core i7-4700MQ als Herzstück, während eine Nvidia GeForce GTX 765M mit 2 GByte GDDR5-RAM für Grafikleistung sorgt. Ab Werk sind wahlweise 4 oder aber 8 GByte RAM verbaut. Für Speicherplatz sorgen ein SSD mit 256 GByte Speicherplatz und zwei Festplatten mit je 1 TByte. Auch hier integriert Gigabyte ein Blu-ray-Laufwerk. Als Preisempfehlung für das P27K gibt Gigabyte 1300 Euro an.


Quelle: Pressemitteilung

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.