AMD: Neue Never-Settle-Bundles?

Angeblich im Herbst Bundles mit "Watch Dogs" und Co.

Online ist über das Forum der Website HardOCP eine angebliche AMD-Folie durchgesickert, die auf neue Never-Settle-Bundles im Herbst hinweist. Demnach will der Hersteller seinen Grafikkarten dann Spiele wie „Grid 2“, „Company of Heroes 2“, „Total War: Rome 2“, „Splinter Cell: Blacklist“, „Lost Planet 3“, „Battlefield 4″, Raven’s Cry“ und „Watch Dogs“ beilegen – ein beeindruckendes Line-Up. Parallel zu den neuen Never-Settle-Bundles könnte AMD dann natürlich auch neue Grafikkarten vorstellen.

Anzeige

Aktuell ranken sich widersprüchliche Gerüchte darum, ob AMD 2013 noch neue Grafikkarten veröffentlichen wird. Einige Quellen behaupten AMD könnte im Oktober erste Radeon HD auf Basis der neuen Chips „Volcanic Islands“ auf den Markt bringen. Ein Modell soll eine GPU mit dem Codenamen „Hawaii“ verwenden.

AMD enthält sich zu kommenden Generationen der Radeon HD eines Kommentares. Auch zu neuen Never-Settle-Bundles ist bisher von offizieller Seite alles offen.

Quelle: HardOCP

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.