MSI bringt GeForce GTX 760 Hawk

Übertaktete Grafikkarte mit TwinFrozr IV

MSI hat seine neue GeForce GTX 760 Hawk vorgestellt. Die Grafikkarte setzt auf den TwinFrozr IV als Kühllösung, taktet mit 1111 MHz für die GPU (1176 MHz im Boost-Modus) und effektiv 6 GHz für die 2 GByte GDDR5-RAM, die über eine 256-bit-Schnittstelle angebunden sind. Die Referenztakte für die GTX 760 belaufen sich auf 980 / 1033 MHz. Als Verlustleistung nennt MSI 170 Watt (TDP). MSI liefert die GeForce GTX 760 Hawk mit einem Dual-BIOS aus. Das zweite BIOS soll weitere Übertaktungsmöglichkeiten freischalten.

Anzeige

Leider verschweigt MSI derzeit noch, wann die GeForce GTX 760 Hawk in den Handel gelangen soll. Auch der Preis ist noch offen.

Quelle: TomsHardware

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.