Samsung: Mobile SoCs mit 64-bit

Südkoreaner wollen Apple nacheifern

In Apples neuem iPhone 5S steckt mit dem A7 erstmals eine CPU mit 64-bit-Unterstützung. Jetzt schauen die Südkoreaner von Samsung neidisch herüber: Der Leiter der mobilen Geschäftssparte, Shin Jong-Kyun, schlussfolgert: „Samsung erkennt, dass Apple seine Position im mobilen Markt Chinas und Japans ausbauen will. Für uns heißt das, dass wir uns dort mehr ins Zeug legen müssen.“ Anschließend bestätigt der Samsung-Manager, dass auch die Galaxy-Smartphones bald mit 64-bit-Fähigkeiten ausgestattet sein werden.

Anzeige

Samsung brauche aber noch etwas Zeit: „Kurzfristig wird das nicht passieren. Aber ja, unser nächsten Smartphones werden wir mit 64-bit ausstatten“, bestätigt Jong-Kyun nochmals. Dies könnte als Hinweis darauf zu verstehen sein, dass Samsung eventuell das 2014 folgende Samsung Galaxy S5 mit einem SoC mit 64-bit versehen wird.

(Visited 1 times, 1 visits today)

Quelle: KoreaTimes

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.