Windows 8.1 – keine Hilfe für PC-Markt

Zulieferer rechnen weiter mit Stagnation

Zulieferer aus Taiwan prognostizieren, dass die Stagnation bzw. das Schrumpfen des PC-Marktes 2013 und auch noch 2014 weitergehen soll. Microsofts neues Windows 8.1 soll dabei kaum eine Auswirkung haben. Microsoft habe zu spät auf die Kritik an Windows 8 reagiert und müsse sich den Wandlungen in der IT-Industrie noch besser anpassen. Hersteller wie Acer, ASUS, HP und Lenovo bleiben jedoch weiterhin optimistisch, was ihre kommenden Produkte mit dem Betriebssystem Windows 8.1 betrifft.

Anzeige

Quelle: DigiTimes

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.