Acer Iconia B1-710 - Seite 2

Günstiges 7''-Android-Tablet mit 2-Kern-CPU

Anzeige

Das Gerät

Für einen direkten Vergleich haben wir das aktuelle Google Nexus 7 Tablet auf das Acer Iconia B1-710 gelegt. Das Nexus ist minimal länger, dafür deutlich schmaler und dünner als das Acer. Auch beim Gewicht kann das Nexus 7 mit 50 Gramm weniger punkten. Vergleicht man die Daten dagegen mit dem Nexus 7 (2012), fallen die Unterschiede nur marginal aus.


Vergleich mit…

…Nexus 7 (2013)

Die Frontkamera ist oben rechts positioniert, ansonsten sind bis auf einen recht breiten schwarzen Rahmen um das Display keine Besonderheiten zu erkennen. Die Rückseite besitzt einen angenehmen Weißton, das Herstellerlogo, den Modellnamen und einen Lautsprecher. Die Rückseite ist glatt und fühlt sich daher nicht ganz so griffig an wie die beiden Nexus-Modelle.


Frontseite

Rückansicht

Oben besitzt das Acer Iconia B1-710 einen Kopfhörerausgang und unten den USB-Anschluss. Beides besitzt auch das Nexus 7. Die Klappe im unteren Bereich kann aber entfernt und den Blick auf einen SD-Kartenschacht freigeben. Beide Nexus-Varianten bietet diese Option nicht an.


Obere Kante

Untere Kante

Von vorne betrachtet auf der linken Seite sind keine Besonderheiten zu entdecken. Auf der rechten Seite befinden sich wie beim Nexus der Powerknopf und die Tasten für die Lautstärkenregelung.


Anschlüsse auf der linken…

…und rechten Seite

Das Acer Iconia B1-710 ist grundsätzlich gut verarbeitet, allerdings knirscht es leicht, wenn man auf den Rahmen drückt. Das neue Nexus 7 ist in Sachen Verarbeitung und Handling dem Acer deutlich überlegen, aber auch die Nexus 7 Version aus dem Jahr 2012 weist eine bessere Verarbeitung auf. Allerdings muss gesagt werden, dass das Acer trotzdem noch eine gute Verarbeitung aufweist und nur im direkten Vergleich nicht komplett überzeugen kann.

Christian Kraft

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.