Toshiba: Neue Qosmio X70 erscheinen

Gaming-Notebooks mit Microsoft Windows 8.1

Toshiba spendiert seiner Reihe von Gaming-Notebooks, den Qosmio X70, ein Update. Es gesellen sich neue Modelle mit Microsoft Windows 8.1 als Betriebssystem, 17,3 Zoll Diagonale und 1920 x 1080 Bildpunkten hinzu. Im Inneren stecken Nvidia GeForce GTX 770M mit 3 GByte GDDR5-RAM, bis zu 32 GByte RAM und Intel Core i7-4700MQ mit vier Kernen und 2,4 GHz Takt. Erhältlich ist beispielsweise das Toshiba Qosmio X70-A-136 mit einer Festplatte mit 3 TByte plus SSD mit 256 GByte, Blu-ray-Laufwerk und 2-Megapixel-Webcam für 1999 Euro.

Anzeige

Weiterhin zu haben, sind auch die Qosmio X70-A-13E mit 1,5 TByte Speicherplatz und 8 GByte RAM für 1399 Euro sowie das Qosmio X70-A-12N mit 1,5-TByte-Festplatte plus 256 GByte SSD-Speicherplatz und 16 GByte RAM für 1699 Euro.

Gemeinsam sind allen Modellen die Stereo-Lautsprecher der Firma Harman Kardon mit 6 Watt Gesamtleistung sowie die Schnittstellen HDMI, WiFi 801.11 b/g/n, Gigabit Ethernet LAN, Intel WiDi, Bluetooth 4.0, 4x USB 3.0 sowie ein Multi-Kartenlesegerät.

Quelle: E-Mail

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.