Motorola Moto G am 13.11.2013

Neues Smartphone für die Mittelklasse

Motorola hatte sein Moto X nur in den USA veröffentlicht. Das soll beim indirekten Nachfolger, dem Moto G, anders werden. Die offizielle Vorstellung erfolgt am 13. November 2013 und in Motorolas offiziellem Twitter-Feed lädt man in diversen Sprachen zu dem entsprechenden Event. Zudem hatte Motorola in der Vergangenheit darauf hingewiesen, dass das Moto X zwar exklusiv in den USA erscheine, die nächsten Smartphones der Firma jedoch wieder für einen internationalen Markt gedacht seien.

Anzeige

Das Moto G soll einen Qualcomm Snapdragon mit vier Kernen und 1,2 GHz Takt, 1 GByte RAM, 8 GByte internen Speicherplatz sowie eine Kamera mit 5 und eine Webcam mit 1,3 Megapixeln einsetzen. Der Bildschirm mit 4,5 Zoll Diagonale löst mit 1280 x 720 Bildpunkten auf. Als Betriebssystem dient ab Werk Google Android 4.3. Natürlich sind auch die Standard-Schnittstellen wie Wi-Fi 802.11 b/g/n, Bluetooth 4.0, GPS, NFC und Co. an Bord. Als Preis stehen aktuell umgerechnet 160 Euro (ohne dt. MwSt.) im Raum.


Quelle: MotoG

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.