Drei neue AMD Kabini

Hersteller dreht an der Taktschraube

AMD veröffentlicht drei neue Prozessoren der Reihe Kabini. Zunächst wäre da der A4-5100 mit vier Kernen und 1,55 GHz Takt – 50 MHz schneller als der technisch ansonsten identische A4-5000. So integriert auch der A4-5100 einen Grafikkern, die Radeon HD 8330 mit 500 MHz Takt. Auch der E1-2200 ähnelt dem bereits erhältlichen E1-2100 und erhöht lediglich den Takt von 1 auf 1,05 GHz. Es handelt sich hier um einen Dual-Core mit Grafikkern HD 8210, 1 MByte L2-Cache und 9 Watt Verlustleistung.

Anzeige

Der dritte Prozessor im Bunde, der AMD E2-3800 ist jedoch neu und verfügt über vier Kerne mit 1,3 GHz Takt. Außerdem sind 2 MByte Cache und die HD 8280 als Grafikkern mit 450 MHz Takt an Bord. Die Verlustleistung liegt bei 15 Watt TDP.

Preise und Verfügbarkeit der neuen AMD Kabini sind aktuell noch offen. Da AMD die A4-5100, E1-2200 und E2-3800 aber bereits auf seiner offiziellen Produktseite aufführt, sollten sie bald im Handel bzw. ersten OEM-PCs auftauchen.

Quelle: Fudzilla

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.