Sony kommentiert Austausch-PS4

Man liefere sofort Ersatzgeräte aus

Sony sollte US-Besitzern einer defekten Playstation 4 telefonisch mitgeteilt haben, dass Austausch-Konsolen erst ab Februar 2014 zur Verfügung stünden. Das erregte online viel Ärger, speziell da der Geschäftsführer von Sony Computer Entertainment, Andrew House, in einem gewissen Widerspruch dazu verkündet hatte, es seien ausreichend PS4 für das Weihnachtsgeschäft vorhanden. Jetzt dementiert Sony entsprechend, dass man Austauschgeräte erst so spät verschicke. Das japanische Unternehmen stellt klar, dass man fehlerhafte Geräte sofort ersetze.

Anzeige

Ein Sprecher Sonys sagt wörtlich: „Die Gerüchte sind falsch. Unser Kundenservice tauscht fehlerhafte Konsolen sofort aus.“ Zudem bleibt Sony dabei, dass nur wenige Playstation 4 überhaupt Fehler aufwiesen. Man gehe aktuell von ca. 1 % der ausgelieferten Konsolen aus.

Quelle: IGN

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.