Antec TruePower Gold & Classic

Netzteilserien um neue Modelle erweitert

Antec erweitert seine TruePower Netzteilserie um 80Plus-Gold-zertifizierte Produkte. Als Grundlage setzt Antec auf die neuen SeaSonic S12G und die bereits erhältliche G-Serie dieses Herstellers. Die TruePower Gold werden mit 550 und 650 Watt Leistung angeboten und haben teilweise abnehmbare Anschlüsse. Die TruePower Classic haben nur feste Kabelanschlüsse und werden von 450 bis 750 Watt Leistung angeboten.

Anzeige

Bis auf die unterschiedliche Kabeltypologie sind die beiden neuen TruePower Serien technisch identisch.

  • Lüfter mit Doppelkugellager
  • Schutzschaltungen:
    • Überstromschutz (OCP)
    • Überspannungsschutz (OVP)
    • Unterspannungsschutz (UVP)
    • Schutz vor Kurzschlüssen (SCP)
    • Überlastschutz (OPP)
    • Überhitzungsschutz (OTP)
    • Spannungsstoss- & Einschaltstromschutz (SIP)
    • Niedriglastoperation (NLO)
  • DC to DC Technik mit LLC-Design

Vorbildlich: selbst das kleinste Modell mit 450 Watt Leistung bietet zwei 6+2-Pin PCIe-Stecker und das 750-Watt-Modell sogar sechs 6+2-Pin PCIe-Stecker für bis zu drei Grafikkarten.
Im Gegensatz zum Original bewirbt Antec die Netzteile aber als 12-Volt-Multi-Rail-Netzteile (450W-Variante: Dual-Rail).
Für beide Serien gibt Antec fünf Jahre Garantie und einen weltweiten 24-7-Support.
Die Antec TruePower Classic Netzteile sind teilweise schon als „vorbestellbar“ gelistet und sollen laut Hersteller zwischen 70 und 120 Euro kosten.

TruePower Classic 750W
TruePower Gold 550W
TruePower Gold Paket
TruePower Classic 750W
TruePower Classic 750W

Quelle: Eigene

Thomas Ludziarczyk

Stellvertretender Chefredakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.