EVGA plant GTX 780 Ti Kingpin Edition

Übertaktete Grafikkarte mit 6 GByte GDDR5-RAM

EVGA hat über die sozialen Online-Plattformen Facebook und Instagram Teaser-Bilder für eine neue Grafikkarte veröffentlicht: Der Hersteller plant eine Nvidia GeForce GTX 780 Ti Kingpin Edition. An der Entwicklung dieses Modells soll der bekannte Übertakter Vince „k|ngp|n“ Lucido direkt mitarbeiten, woraus auch die Namensgebung resultiert. Zu den technischen Daten schweigt EVGA zwar noch, man geht aber von einer deftigen Anhebung der Taktraten sowie dem Verbau von stolzen 6 GByte GDDR5-RAM aus.

Anzeige

Zur Kühllösung ist noch so gut wie alles offen, denn auf den Teaser-Fotos lässt sich wenig erahnen. Sicher ist, dass es mindestens ein Dual-Slot-Kühler wird.

Erscheinen soll die EVGA GeForce GTX 780 Ti Kingpin Edition international noch im Dezember 2013. Der Preis ist noch komplett offen.


Quelle: Fudzilla

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.