EVGA GTX 780 Ti Classified K|NGP|N Edition

Übertaktete Grafikkarte mit massiver Kühllösung

EVGA hatte bereits entsprechende Teaser veröffentlicht, doch nun stellt man die Grafikkarte im Detail vor: Die GTX 780 Ti Classified K|NGP|N Edition wurde gemeinsam mit den beiden Übertaktern Vince „K|NGP|N“ Lucido und Tsemenko „TiN“ Illya entwickelt. EVGA verspricht, dass Übertakter mit entsprechender Kühlung bis zu 1,85 GHz GPU-Takt erreichen können. Man setzt auf ein 14+3-Phasen-Design sowie eine Stromversorgung via 8- und 6-Pin-Anschlüssen. So kann die Grafikkarte bis zu 450 Watt Strom ziehen. Entgegen der Gerüchte sind allerdings „nur“ 3 und nicht wie vorher angenommen 6 GByte GDDR5-RAM an Bord.

Anzeige

Der Speicher ist über eine 384-bit-Schnittstelle angebunden. Als Anschlüsse stehen zur Verfügung Dual-DVI, DisplayPort und HDMI. EVA liefert die GTX 780 Ti Classified K|NGP|N Edition mit einer Backplate aus. Leider verschweigt der Hersteller weiterhin das konkrete Erscheinungsdatum, die Taktraten ab Werk sowie den Preis.




Quelle: EVGA

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.