App für „Sex mit Google Glass“

Perspektive des Partners miterleben

Ein Entwickler-Team aus London tüftelt derzeit an einer App namens „Sex with Google Glass“. Was sich anrüchig anhört, verfolgt durchaus respektable Zwecke: Die App soll Sexualpartnern via Videostream ermöglichen quasi durch die Augen des anderen zu sehen. Vorausgesetzt ist natürlich, dass beide Personen Google Glass tragen – was sicherlich nicht unbedingt die Vorstellung jeder Frau / jedes Mannes von Erotik treffe dürfte. Laut den Entwicklern könnte dieser Perspektivenwechsel das partnerschaftliche Liebesspiel aufwerten und eventuell für bessere Empathie beim Sex sorgen.

Anzeige

Noch ist die App „Sex with Google Glass“ nicht erschienen. Laut den Entwicklern brauche man noch Zeit für die Feinabstimmungen. Für das Apple iPhone soll übrigens eine ähnliche App erscheinen, die Sprachsteuerung für z. B. Musik, Licht und Co. enthält.

Natürlich wird auch bereits Kritik an den Funktionen der App laut, die zusätzliche Videoaufzeichnungen erlaubt. Wenn sich zwei Partner also auf die Verwendung von Google Glass beim Geschlechtsverkehr geeinigt haben, um die Perspektive des anderen zu genießen, sollte auch das Thema Aufnahme angesprochen werden. Ob die App „Sex with Google Glass“ aber überhaupt am Markt auf Gegenliebe stößt, ist natürlich offen.

Quelle: TomsHardware

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.