Nvidia-Treiber GeForce 334.89 WHQL erscheint

Neuer Treiber für GTX 750 / 750 Ti & Titan Black

Nvidia hat seinen GeForce-Treiber 334.89 WHQL veröffentlicht. Herunterladbar ist das Paket für Microsoft Windows direkt auf Nvidias offizieller Website. Es stehen neue Versionen für Windows XP, Vista, 7 und 8 bzw. 8.1 bereit. Der GeForce-Treiber 334.89 WHQL führt Unterstützung für die just erschienenen GTX 750 / 750 Ti und GTX Titan Black ein. Gleichzeitig verspricht Nvidia Leistungssteigerungen in mehreren Spielen – auch mit Grafikkarten der Reihen GeForce 400, 500, 600 und 700.

Anzeige

Etwa kündigt Nvidia in „F1 2013“ bis zu 19 % mehr Leistung mit den Modellen GeForce GTX 770, 780, Titan und GTX 780 Ti an. In „Sleeping Dogs“ sollen bis zu 18 und in „Hitman Absolution“ bis zu 16 % mehr Leistung drin sein. Weitere Titel wie „Company of Heroes 2“, „Assassin’s Creed III“, „Bioshock: Infinite“, „Sniper Elite V2“ sowie „Total War: Rome 2“ sollen Performance-Wachstum zwischen 5 bis 15 % mit sich bringen. Ergänzend warten neue SLI-Profile für die Games „Assassin’s Creed Liberation HD“, „Assassin’s Creed: Freedom Cry“, „Deus Ex: Human Revolution Director’s Cut“ sowie „The Crew“.

Besitzer einer GeForce-Grafikkarte können den neuen Treiber 334.89 WHQL auf der Nvidia-Website herunterladen und ihn aufspielen.

Quelle: Eigene

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.