HIS R9 290X iPower IceQ X² Turbo 4GB

Ab Werk übertaktete Grafikkarte für 489,90 Euro

HIS stellt seine neue Radeon R9 290X iPower IceQ X² Turbo 4GB vor. Als Preisempfehlung setzt man 489,90 Euro fest. Die GPU ist ab Werk auf 1060 MHz übertaktet. AMDs Vorgabe liegt bei 1000 MHz. Die 4 GByte GDDR5-RAM sind mit 1350 MHz statt 1250 MHz getaktet. Natürlich unterstützt die Grafikkarte auch AMDs CrossFire und Eyefinity zum parallelen Betrieb mehrerer Grafikkarten bzw. Monitore. Als Anschlüsse stehen zu diesem Zweck Dual-DVI, DisplayPort und HDMI zur Verfügung. Im Handel ist die HIS Radeon R9 290X iPower IceQ X² Turbo 4GB ab sofort zu haben.

Anzeige

HIS hat auch AMDs Standardkühlung gegen ein Modell mit zwei Lüftern ausgetauscht. Dadurch soll die HIS R9 290X iPower IceQ X² Turbo 4GB trotz Übertaktung sowohl leiser als auch kühler laufen als Referenzmodelle.





Quelle: E-Mail

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.