Unreal Engine 4 für Windows Phone / RT

Unterstützung wird erst später nachgereicht

Entwickler können die Unreal Engine 4 aus dem Hause Epic Games bereits ab 19 US-Dollar in einem Abonnement-Modell lizenzieren. Tim Sweeney, Epic Games Mitbegründer und aktueller Geschäftsführer, hat nun erklärt, dass man auch Unterstützung für die Plattformen Microsoft Windows Phone bzw. RT nachreichen werde. Leider enthüllen Sweeneys Aussagen dabei direkt einen Wermutstropfen: „Wir wollen Unterstützung für Windows Phone einführen, aber wir sind noch weit von einer stabilen für die Auslieferung bereiten Version entfernt.“

Anzeige

Zugleich bestätigt Sweeney im Namen von Epic Games, dass der Fokus der Unreal Engine 4 zunächst weiterhin auf Apple iOS und Google Android liegen werde. Ungeduldigen Entwicklern stünde während der Übergangsphase die Unreal Engine 3 zur Verfügung.

Quelle: UnrealEngine(Forums)

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.