Samsung Galaxy S5 übertrumpft S4

Je nach Land zwischen 30 bis 100 % höhere Verkaufszahlen

Das neue Samsung Galaxy S5 verkauft sich zum Erscheinen in Europa weit besser als 2013 noch das S4. Innerhalb der ersten 24 Stunden soll das Smartphone je nach Land zwischen 30 bis 100 % höhere Verkaufszahlen erzielt haben, als das Galaxy S4 letztes Jahr. In vielen Ländern, unter anderem auch bei den meisten deutschen Anbietern, ist das Samsung Galaxy S5 sogar ausverkauft. Auch in Australien und überraschenderweise sogar Indien soll sich das S5 exzellent verkaufen. Offizielle Angaben zu den Verkaufszahlen fehlen derzeit jedoch noch.

Anzeige

So stammen die Berichte zu den enormen Absatzzahlen aktuell von ZDNet Korea. Das Samsung Galaxy S5 wartet mit 5,1 Zoll Diagonale bei 1920 x 1080 Bildpunkten auf. Im Inneren verbergen sich ein Qualcomm Snapdragon 801 mit vier Kernen und 2,5 GHz Takt, 2 GByte RAM sowie 16 bzw. 32 GByte Speicherplatz. Die Kamera protzt mit 16 Megapixeln und als Betriebssystem dient Google Android 4.4 mit TouchWiz-Überzug.

Quelle: ZDNet

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.