MSI Radeon R9 290X Lightning – Lüfterproblem?

Bug in Verbindung mit Treiber Catalyst 14.3 Beta

Online häufen sich Berichte, dass es mit der MSI Radeon R9 290X Lightning in Verbindung mit dem neuen AMD-Treiber Catalyst 14.3 Beta Probleme geben solle. Angeblich drehen die Lüfter nicht mehr ordnungsgemäß, was zu Überhitzung und Schäden an der Grafikkarte führen könnte. Jedoch ist unklar, ob die Angaben in dieser Form stimmen. Die Kollegen von Toms Hardware sind der Sache auf den Grund gegangen und haben festgestellt, dass nur die Lüftergeschwindigkeit falsch als „0“ ausgelesen werde.

Anzeige

MSI selbst geht von einem Bug in der AFC (Advanced Fan Control) des neuen Catalyst-Treibers aus, der alle Grafikkarten betrifft, welche diese Funktion nutzen. Dadurch soll es auch Schwierigkeiten geben die Lüftergeschwindigkeit manuell zu regulieren. Allerdings rotieren die Lüfter offenbar so oder so ganz normal und es gibt scheinbar nur Probleme mit der Anzeige. MSI plant bereits ein Update für seine VGA Fan Control, welche das Problem aus der Welt schaffen soll.

Quelle: TomsHardware

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.