Motorola plant dünnes Moto E

Nur halb so dick wie Moto G

Motorola soll aktuellen Gerüchten zufolge neue Smartphones unter dem Banner der Serie Moto E planen. Es soll sich um ein Einstiegs-Smartphone, ähnlich wie das Moto G handeln. Clou: Das Moto E soll nur halb so dick sein wie das Moto G und mit einem extrem schlanken Design punkten. Aktuell geht man von nur 6,2 mm Dicke aus. Als Spezifikationen kursieren ein Display mit 4,3 Zoll und 1280 x 720 Bildpunkten und für das Innere ein Dual-Core mit 1,2 GHz Takt, 1 GByte RAM sowie 4 GByte via microSD erweiterbarer Speicherplatz.

Anzeige

Das Motorola Moto E soll über einen Akku mit 1900 mAh sowie eine Kamera mit 5 Megapixeln verfügen. Als Betriebssystem wird Google Android 4.42 vorinstalliert sein. Als Verkaufspreis seien umgerechnet 166 Euro bis 177 Euro anvisiert. Ob und wann das Motorola Moto E jedoch in Europa erscheinen könnte, ist derzeit offen.

Quelle: Xataka

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.