Biostar mit Mainboard A68N-5000

Board mit integriertem Kabini-SoC

Biostar veröffentlicht das neue Mainboard A68N-5000 mit passiver Kühlung und ab Werk integrierter APU – einem AMD A4-5000 der Reihe Kabini. Dieses SoC ist eigentlich für Notebooks konzipiert und kommt daher mit einer Verlustleistung von nur 15 Watt daher. Das ermöglicht aber eben auch die passive Kühlung und sorgt dafür, dass das A68N-5000 in kompakte Mini-ITX-Gehäuse passt. Beim AMD A4-5000 handelt es sich um einen Quad-Core mit 1,5 GHz Takt mit integrierter Radeon HD 8330 mit 128 Shadern und 500 MHz Takt.

Anzeige

Das Biostar A68N-5000 verfügt über zwei DDR3-Slots für Single-Channel-RAM mit bis zu 1600 MHz. Als Schnittstellen sind zweimal USB 3.0, zweimal USB 2.0, SATA 6 Gbps, HDMI, VGA, LAN und PS/2 an Bord. Erweiterungskarten lassen sich etwa auf einem PCIe x16 2.0 Slot einstecken. Leider fehlen drahtlose Alternativen wie Wi-Fi und Bluetooth.

Biostar verschweigt aktuell noch den Preis sowie das Erscheinungsdatum für sein A68N-5000.


Quelle: Biostar

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.