Nokia wird zu Microsoft Mobile

Deal bald abgeschlossen

Das Abkommen mit Microsoft ist bald vollständig abgeschlossen: Nokia Oyj soll laut einem durchgesickerten Schreiben an Zulieferer bald unter dem neuen Namen Microsoft Mobile Oy agieren. Die Umbenennung schließt die Übernahme der mobilen Sparte der Finnen durch Microsoft ab. Microsoft Mobile Oy wird dann eine hundertprozentige Tochter von Microsoft. Für Zulieferer soll laut Schreiben fast alles beim Alten bleiben und bestehende Verträge behalten ihre Gültigkeit. Es sei auch kein Problem, wenn Zulieferer sowohl Microsoft Mobile Oy als auch Nokia belieferten.

Anzeige

Unser zweites Bild zeigt den vermeintlichen Brief aus dem Hause Microsoft Mobile Oy. Die Umbenennung erscheint allerdings realistisch und nachvollziehbar. So dürfte die Wahrscheinlichkeit, dass es sich um ein authentisches Schreiben handelt, hoch sein.


Quelle: NokiaPowerUser

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.