Toshiba Satellite P50t-B-108 veröffentlicht

Ultra-HD-Modelle mit Touchscreens

Toshiba startet aktuell eine große Notebook-Offensive mit vielen neuen Modellen. Jetzt hat der Hersteller auch die Satellite P50t-B-108 ergänzt. Vier Ableger des Geräts erscheinen. Mit dabei sind Varianten mit Ultra-HD-Displays und Touchscreens. Im Handel sind die Notebooks ab sofort mit Diagonalen von wahlweise 15,6 bzw. 17,3 Zoll erhältlich. Im Inneren stecken Intel Core i7-4700MQ- bzw. i7-4700HQ und AMD Radeon R9 M265X. Die Gehäuse bestehen aus gebürstetem Aluminium. Preislich geht es bei 1099 Euro (Satellite P50-B-108 bzw. Satellite P70-A-11Q) los.

Anzeige

Toshiba listet selbst folgende neue Modelle:
Satellite P50t-B-108: 1.649 Euro
Satellite P50-B-10M: 1.249 Euro
Satellite P50t-B-104: 1.249 Euro
Satellite P50-B-108: 1.099 Euro
Satellite P70-A-11N: 1.349 Euro
Satellite P70-A-11Q: 1.099 Euro

Die technischen Daten des Satellite P50t-B-108 schlüsselt Toshiba im Detail auf: Das Notebook nutzt ein Display mit Touchscreen-Funktionen und 3.840 x 2.160 Pixeln. Im Inneren werkeln ein Intel Core i7-4700H mit 2,4 GHz Takt, 16 GByte RAM, eine AMD Radeon R9 M265X mit 2 GByte GDDR5-RAM sowie eine Hybrid-Festplatte mit 1 TByte sowie 8 GByte SSD-Speicher. Als Betriebssystem kommt Microsoft Windows 8.1 mit 64-bit zum Einsatz. Natürlich stehen die nötigen Schnittstellen Wi-Fi 802.11 ac, Intel WiDi, Bluetooth 4.0, viermal USB 3.0, HDMI und Co. bereit. Ein Blu-ray-Brenner (6x BDXL), eine Webcam mit 0,9 Megapixeln sowie Lautsprecher von Harmon Kardon runden die Ausstattung ab. Als Maße gibt Toshiba für das Satellite P50t-B-108 377,5 x 244 x 27,9 mm bei einem Gewicht von 2,3 kg an.



Quelle: E-Mail

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.