MediaTek: Drei neue SoCs mit 64-bit

Chips für alle Marktsegmente

Aus China ist eine neue Roadmap des Herstellers MediaTek durchgesickert, welche drei neue SoCs für mobile Endgeräte enthüllt. Alle Chips unterstützen 64-bit und decken alle Marktsegmente ab. Da wäre zunächst der MT6732 mit vier Kernen und 1,5 GHz Takt sowie Unterstützung für LTE und Kameras mit 13 Megapixeln. Der MT6752 hingegen weist acht Kerne auf und taktet mit 1,7 GHz. Hier ist schon Unterstützung für Kameras mit 16 Megapixeln gegeben. Als Flaggschiff dient jedoch der MT6795 mit acht Kernen, 2 GHz Takt und Kompatibilität zu Sensoren mit 20 Megapixeln, LTE bzw. Displays mit 2560 x 1600 Pixeln.

Anzeige

Die Leistung des MT6795 mit 64-bit soll angeblich einen Qualcomm Snadragpn 801 deutlich schlagen. Man darf also gespannt sein. Hinzu kommt übrigens auch, allerdings ohne 64-bit, der MT6595 mit abermals acht Kernen und der big.LITTLE-Architektur. Somit sind vier leistungsfähige Kerne und vier zum Stromsparen an Bord. Ab Werk ist 4G-Unterstützung integriert, so dass auch der MT6595 Qualcomm etwas Druck machen könnte.

Quelle: MTKSJ

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.